Familie Oettinger

Seit 01.August 2004 betreien wir, die Familie Oettinger, erfolgreich das "Alten- und Pflegeheim Oettinger am Kienberg" in Freudenstadt. Dieses Pflegeheim hat eine Panoramasicht weit über über die Stadt Freudenstadt hinaus.

Das am Ortsrand gelegene Haus, läd Alt und Jung dazu ein, erholsame Spaziergänge mit ihren Angehörigen Heimbewohner/innen zu unternehmen. Bänke laden zum verweilen ein oder einfach um die Stille zu genießen.

Die Außenanlagen rund ums Haus sind gepflegt. An warmen sonnigen Tagen halten sich unsere Heimbewohner/innen mit ihren Angehörigen im Garten auf und lassen sich von der Sonne und Natur verwöhnen.  Kaffee Stück Kuchen gehören dazu. Der Kuchen wird von unserem Küchenteam täglich frisch gebacken .

Zum 01.Januar 2012 haben wir ein Altenheim käuflich erworben. Dieses stand zum Verkauf,  da die bisherigen Betreiber des Hauses altersbedingt aufhörten.

Mit viel Fleiß und Liebe wird das Haus geführt, die Außenanlagen wurden im Frühjahr 20212 heraus geputzt, bepflanzt und zu neuem Leben erweckt. Im gegenüberliegendem Park entstand ein Teich. Fische und Enten sollen Leben in und um den Teich bringen.

Im Haus gibt es auch viel zu tun, so wurde zum Beispiel ein "Erinnerungcafé" im Stil der 50er Jahre eingerichtet und mit vielen alten Bildern und Gegenständen dekoriert. Es ist ein Ort zum Feiern an Geburtstagen und besonderen Anlässen. Das Erinnerungcafé wird auch sehr gern von den Heimbewohnern angenommen, wenn es Zeit ist  - für Kaffee und Kuchen.

 
upload/450x336/_7601461064.jpg
Siegfried & Anita Oettinger mit Tochter Franziska und deren Ehemann René